Skip to main content

Das perfekte Feldbett für Angeltouren – Karpfenliege

Heute möchten wir in unserer 4-teiligen Artikelserie das perfekte Feldbett für…

über Angeltouren/Angelfeldbetten berichten. Umgangssprachlich sagen die Angler unter uns auch Karpfenliege, da diese häufig zum Karpfenangeln in der Nacht genutzt werden. Im Folgenden möchten wir Ihnen vorstellen, welche Eigenschaften solch ein Feldbett für Angeltouren mitbringen sollte.

Feldbett für Angeltouren / Karpfenliege

Eine Karpfenliege ist in etwa so aufgebaut wie eine Campingliege und weist mindestens vier, sechs oder acht Stellfüße auf. Wichtig hierbei ist, dass die Füße mithilfe einer Verbreiterung, sogenannte „Schlammteller“, auch bei weichem und matschigen Boden aufgestellt werden können. Wie der Name schon verrät werden die Karpfenliegen hauptsächlich im Angelbereich genutzt und speziell für Karpfenangler entwickelt. Dabei ist eine stabile Konstruktion und eine Belastung bis zu 200 kg keine Seltenheit – vielmehr eine Standard Voraussetzung für viele Angler. Des Weiteren ist es für viele Angler wichtig, dass sich die Karpfenliege gut transportieren lässt und schnell aufgebaut ist. Der ein oder andere Teich ist doch etwas vom Auto entfernt und die Angelausrüstung muss schließlich auch noch transportiert werden.

Warum spezielle Feldbetten / Karpfenliegen für Angler?

Viele Angler angeln gerne in der Nacht – Stichwort Nachtangeln -. In der Nacht wird es nicht nur kalt, sondern auch feucht. Eine Karpfenliege sorgt für genügend Abstand zum Boden und bietet so Schutz vor Nässe. Zudem zeichnen sich die Feldbetten für Angler dadurch aus, dass sie besonders komfortabel gepolstert sind und so eine herausragende Liegefläche bieten können. Unserer Meinung nach sind Feldbetten für Angler sogar eine der bequemsten Campingbetten. Der Rücken wird durch die dicke Polsterung warm gehalten und mit einem Schlafsack lässt es sich super am See im Freien übernachten. Das mit Abstand wichtigste ist, dass die Karpfenliege einen ordentlichen Stand hat. Wie oben bereits beschrieben sorgen dafür die extra breiten Füße mit „Schlammtellern“. Denn was gibt es schlimmeres als einen Fisch an der Angel zu haben und vom Bett in den Teich zu fallen?

Welches Feldbett / Karpfenliege empfehlen wir für Angler?

Nach reichlicher Recherche haben wir uns dazu entschlossen eine Karpfenliege mit einem fairen Preis-/Leistungsverhältnis zu empfehlen. Der Liegekomfort ist hervorragend, die Stabilität ausgezeichnet und die Belastbarkeit beinahe unschlagbar. Natürlich gibt es auch Karpfenliegen, welche optisch sowie preislich in einem anderen Level mitspielen. Aber mit diesem Feldbett für Angeltouren haben wir eine sehr gute Entscheidung für Sie getroffen.

Top Produkt DAM Karpfenliege Feldbett

93,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details >>Kaufen

Ähnliche Beiträge