Skip to main content

Outdoorhemden für den Einsatz beim Camping, Fischen und Wandern

Wenn die Outdoor-Saison beginnt, zieht es die Menschen hinaus in die Natur. Zu den beliebtesten Aktivitäten zählen sicherlich Camping, Trekking, Fischen und Wandern. Nicht nur im Rahmen dieser Hobbys, sondern auch auf weltweiten Reisen, ist neben der Ausrüstung die Wahl der richtigen Outdoor-Bekleidung entscheidend. Je nach Region und Wetterlage können hier völlig unterschiedliche Ansprüche bestehen. Angler werden sich sicherlich mit dem Thema Insektenschutz beschäftigen, Wanderer benötigen einen hohen UV-Schutz und Reisende beispielsweise bügelfreie und leichtgewichtige Kleidungsstücke. Wer sich näher mit Funktionskleidung beschäftigt, wird früher oder später auch auf Outdoor Hemden stoßen. Sie besitzen zahlreiche Eigenschaften, die Outdoor-Fans zu schätzen wissen. Die Auswahl ist jedoch riesig. Sich einen Überblick zu verschaffen, ist schwer. In diesem Artikel werden daher drei ausgewählte Hemden vorgestellt, die sich besonders positiv für den Outdoorbereich hervorheben.

Das Outdoor Hemd NosiLife Pro von Craghoppers

Craghoppers ist ein traditionsreicher Hersteller von Outdoor-Bekleidung aus Großbritannien. Seit den 1960er Jahren stellt Craghoppers Textilien für den Einsatz in freier Natur her. Im Jahr 2011 begann die Zusammenarbeit mit dem, aus dem Fernsehen bekannten, Abenteurer Bear Grylls. Basierend auf seinen Erfahrungen wurde eine eigene Linie mit dem Label BG entwickelt.

Sehen wir uns eines der aktuellen Top-Modelle, das NosiLife Pro, an. Wenn Sie dieses Outdoor Hemd kaufen, erhalten Sie eine maximale Anzahl an Funktionen. Es handelt sich um ein ideales Reisehemd, da es leicht und bügelfrei ist. Hinzu kommen ein hoher UV-Schutz, schnelltrocknendes Material, Sicherheitstaschen sowie klimaregulierende Einsätze. Das Highlight ist aber sicherlich die NosiLife-Technologie. Es handelt sich hierbei um eine insektenabweisende Funktionsfaser, die bis zu 90 % Schutz vor stechenden und beißenden Insekten bietet. Das Besondere: Der Schutz bleibt über die gesamte Lebensdauer des Hemds erhalten. Preislich liegt dieses Hemd bei ca. 60 Euro.

Eines der beliebtesten Kurzarm-Outdoorhemden kommt von Jack Wolfskin

Ein echter Klassiker mit hervorragender Qualität ist das Herren-Outdoorhemd Mountain Stretch Shirt von Jack Wolfskin. Es eignet sich in erster Linie für Bergtouren, da es unempfindlich, dehnbar und mit hohem UV-Schutz ausgestattet ist. Durchdachte Belüftungsschlitze und ein hochwertiges Material ermöglichen es, dass dieses Hemd extrem schnell trocknet und kaum knittert. Feuchtigkeit wird effektiv vom Körper weg transportiert, unangenehme Gerüche können so quasi nicht entstehen. Der Preis liegt im Schnitt ebenfalls bei etwa 60 Euro.

Gut und günstig? Auch das geht: Beim CMP Herren Outdoor Hemd

Für bereits 20 Euro ist dieses Outdoor Hemd erhältlich, und steht seiner Konkurrenz dennoch nur in wenigen Punkten nach. Es bietet einen ausreichenden UV-Schutz, trocknet schnell und ist bügelfrei. Optisch ist dann aber doch ein kleiner Unterschied zu bekannten Qualitätsmarken erkennbar.


Ähnliche Beiträge